Inhalt:

Der Verein Hazissa, eine Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt, wurde im Jänner 2003 gegründet.

Von sexualisierter Gewalt kann jeder Mensch betroffen sein: Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer. Besonders gefährdet sind Mädchen und Frauen, Menschen in Institutionen (z.B.: Wohneinrichtungen) und Abhängigkeitsverhältnissen und Frauen und Männer mit Behinderungen. Die Veränderung gesellschaftlicher und institutioneller Machtstrukturen, Bewusstseinsbildung und Information einer breiten Öffentlichkeit, Schulungen und Wissensvermittlung für Eltern und Pädagog_innen, Pflege- und Betreuungspersonen, Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer mit Behinderungen beugt dem Enstehen sexualisierter Gewalt vor und unterstützt das Helfer_innensystem bei der Aufdeckung und Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt.

Verein Hazissa
Prävention sexualisierter Gewalt

Karmeliterplatz 2/2
8010 Graz
Tel.: 0316/90 370 160
Fax: 0316/90 370 166

 
Bürozeiten:
 
Montag - Freitag: 9:00 - 12:00
Seminar- und Beratungstermine
nach Vereinbarung
office@hazissa.at
www.hazissa.at
   


Besucht uns auf Facebook:    images.jpg

 

Schriftzug und Bilder auf dieser Homepage:
Mag.art Dieter Puntigam - www.greensun.at

NEWS:

FACHTAGUNG Selbst Sicher!

im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt
25.11.2016
weitere Informationen  

 

HAZISSA SCHULUNGSREIHE 2017
Anmeldungen ab sofort möglich

 

"Wenn Liebe so einfach wäre"

Ein Bilder-Lese-Buch über Partner-Schaft und Liebe.

Mit Tipps und Erfahrungen der Autoren und Autorinnen.

Wenn Liebe so einfach wäre (Screen Reader)

 

 

HAZISSA SCHULUNGSREIHE 2016
Anmeldungen ab sofort möglich! 



Projekt Starke Mädchen – Starke Frauen, das sind WIR!

Gruppe für selbstbestimmtes Lieben, Lachen Leben!

gefördert von der

hil foundation

Buch Victoria

Bericht Workshopreihe

 

European Flirt Expert:

Das Projekt “European Flirt Expert” möchte zur Prävention sexualisierter Gewalt, insbesondere der Prävention  von Gewalt unter Jugendlichen, beitragen.
Ein Projekt mit Partnern aus Polen, Rumänien und Spanien. 

Fragebogen online!

Ein Status quo der Jugendlichen  gibt Aufschluss über den Grad der sexuellen Gesundheit der Jugendlichen in den Partnerländern und in Österreich. Jugendliche zwischen 14 und 24 werden gebeten, den Fragebogen auszufüllen!

 

 

Ein Bilder-Lesebuch-Buch über sexuelle Gewalt und Hilfe holen

Maria sagt es weiter (Screen Reader)

Ich sag NEIN zu sexueller Gewalt - Plakat

Leitfaden sexualisierte Gewalt und Behinderungen

Bilder - Lese -Buch "Maria sagt es weiter"

 

Untersuchung "Sexuelle Gesundheit Jugendlicher" Steiermark 2011